BAXXLER - dezentrales Ökosystem

Online-Business-Center gewinnt Digital-Preis

Die LINT GmbH konnte sich mit ihrem Online-Business-Center zur Vermietung von Arbeitsmaschinen den Digital- und Open-Source-Preis Thüringen 2020 in der Kategorie Digitale Geschäftsmodelle sichern.

Mit der innovativen Lösung für die Vermietbranche schließt die LINT GmbH Lücken im analogen Vermietprozess. So ermöglichen sie eine bessere Verteilung und Auslastung, sowie eine höhere Flexibilität sowohl für Vermieter als auch für Mieter. Mittels digitaler Zwillinge der Baumaschinen können jederzeit deren Mietzeiten und Verfügbarkeiten eingesehen und angepasst werden. Mietänderungen können kurzfristig und per Mausklick durchgeführt werden.

Preisverleihung durch Wolfgang Tiefensee

Innovation der Lösung

Mit BAXXLER wurde die weltweit erste Softwarelösung für die digitale Zusammenarbeit im dezentralen Business-Ökosystem der Vermietbranche unter Nutzung von digitalen Identitäten mit untergeordneten digitalen Zwillingen entwickelt.

Sämtliche Maschinen eines Vermieters, Händlers oder Herstellers stehen auf Wunsch als standardisierte virtuelle Abbilder für weitergehende Businessprozesse innerhalb der Plattformökonomie bereit. Die Entwicklung beinhaltet hierbei die Definition eines Vorgehensmodells zur Einführung blockchain-basierter Services im B2B-Bereich. Dies ermöglicht den Umgang mit smart contracts auf Basis der Ethereum-Blockchain zur rechtssicheren und nachvollziehbaren Speicherung der mit dem Vermietprozess verbundenen Transaktionen. Die Technologie kann durch die BAXXLER-Prozessanwendung einfach direkt genutzt werden. Zudem kann über den der Community zur Verfügung gestellten quelloffenen BAXXLER-Community-Connector eine einfache Integration in das vorhandene ERP-System erfolgen.

Mittels der Prozessanwendung BAXXLER und den Online-Bestellweg können die Kunden bzw. Vermieter sofort von der Digitalisierung der Prozesse profitieren und auch ihre Fremdanmietungen rechtssicher und in Echtzeit abwickeln. Ganz neue digitale Geschäftsmodelle werden so für den Mittelstand möglich und umsetzbar. Die vorhandene Technologiebasis lässt sich zudem um weitere Szenarien neben dem eigentlichen Vermietprozess erweitern.

Daniel Böhme nimmt den Preis entgegen

Neuheit des Online-Business-Center

BAXXLER ist das erste Online-Business-Center, mit dem eine direkte Bestellung möglich ist. Das heißt, es wird nicht nur eine unverbindliche Anfrage an den Vermieter gesendet, sondern es kommt ein rechtssicherer Vertrag zustande, da der Vermieter seine tatsächlichen Verfügbarkeiten seiner Maschinen und/oder Dienstleistungen (z.B. Mobilbagger, Gabelstapler, Bedienpersonal etc.) in Echtzeit anzeigt. Es werden also nur real "leistbare" Dienstleistungen auf BAXXLER veröffentlicht. Dies ist möglich durch die digitale Repräsentanz der Maschinen oder Dienstleistungen - dem "Digital Twin".

Unser Fokus liegt auf der Vernetzung von Vermietpartnern mit Unterstützung unseres BAXXLER Online-Business-Centers - ohne die Geschäftsbeziehungen anzutasten - wie es bei klassischen Plattformen üblich ist. Das heißt, BAXXLER ist das "Vehicle" für bereits langjährige Geschäftsbeziehungen zwischen Vermiertern, Netzwerkpartnern und ihren Kunden. Diese werden vollständig digital im Online-Business-Center abgebildet. Dazu gehören z.B. Preiskonditionen, Vertriebsgebiete, Auftragsdokumente, Kundenaccounts u.v.m. Durch unser innovatives Kooperationsverfahren können die Netzwerkpartner, Vermieter und ihre Kunden einfach und mit einem geringen Aufwand in eine direkte Geschäftsbeziehung treten.

BAXXLER ist die weltweit erste ganzheitliche Prozesslösung für die digitale Echtzeit-Vermietung im Ökosystem der Branche.

BAXXLER Preisverleihung im MDR Journal vom 24.11.2020
Präsentation durch Daniel Böhme bei der Preisverleihung

Erfahren Sie hier, wie BAXXLER funktioniert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.